Landesauszeichnung Bewegungsfreudige Schule
Landesauszeichnung Bewegungsfreudige Schule

Corona-Virus:   Die Schule bleibt geschlossen.


Liebe Eltern, liebe Schüler*innen,

 

alle Schulen im Land Nordrhein-Westfalen werden zum 16.03.2020 bis zum Ende der Osterferien durch die Landesregierung geschlossen.

Notbetreuung - Personenkreis

 

Seit dem 18. März bietet unsere Schule eine Notbetreuung an. Eine Notbetreuung erhalten Kinder der Klassen 1 bis 6, deren Eltern in unverzichtbaren Funktionsbereichen arbeiten. Dieses Angebot wir ab dem 28. März erweitert:

Alle Beschäftigten, die in kritischen Infrastrukturen arbeiten, haben unabhängig von der Beschäftigung des Partners oder der Partnerin Anspruch auf Notbetreuung.

 

Die Notbetreuung steht bei Bedarf an allen Tagen der Woche, also auch samstags und sonntags und in den Osterferien mit Ausnahme von Karfreitag bis Ostermontag zur Verfügung.

Die Eltern werden gebeten sich umgehend über das Schulsekretariat (02171-9463-0) zu melden. Bitte teilen Sie uns alle Änderungen des Betreuungsbedarfs so schnell wie möglich mit, damit wir das Angebot organisieren können.

 

Notbetreuung Personenkreis.pdf
Adobe Acrobat Dokument 38.9 KB

Versorgung mit Lernaufgaben

Um die Versorgung Ihrer Kinder mit Lernaufgaben sicherzustellen, liegen am Dienstag, den 17.03.2020, individuell zusammengestellte Materialien in der Schule bereit. Diese können in der Zeit von 8.00 - 12.00 Uhr abgeholt werden. Bei Rückfragen steht das Team der Schule für Sie bereit.

Als Ergänzung finden Sie rechts eine Verlinkung zu Lernplattformen.


Offizielle Links

Weitere Informationen zum Coronavirus und Empfehlungen finden Sie auf den folgenden Seiten:



Mehrsprachige Informationen zum Coronavirus, zu den Maßnahmen des Landes NRW und in Leverkusen sowie zu Hygienehinweisen stehen auf dem Integrationsportal gebündelt zur Verfügung und werden regelmäßig aktualisiert:


Hinweis

Sobald sich die Situation ändert, werden wir die Internetseite aktualisieren und Sie informieren.

 

Herzliche Grüße und bleiben Sie gesund,

Anja von Hebel und Elke Freye-Edwards