Landesauszeichnung Bewegungsfreudige Schule
Landesauszeichnung Bewegungsfreudige Schule

Projekttag "Coding for tomorrow"                                  02. Dezember 2019

Für den 02.12.2019 meldeten sich Frau Carolin Maus (Leiterin des Fachbereich Schulen), die Schulrätin Nicole Gatz und Herr Michael Wilde (Leiter des Kommunalen Bildungsbüros) als Vertreter der Stadt Leverkusen als Besucher unserer Schule an. Vertreter*innen der Presse waren ebenfalls anwesend.

 

Anlass war ein Projekt der Bildungsinitiative Coding For Tomorrow der Vodafone Stiftung Deutschland, für welches unter anderem unsere Schule den Zuschlag erhalten hatte. Zwei Mitarbeiter*innen der Stiftung leiteten in Zusammenarbeit mit Lehrer*innen den Auftakt zu einem Unterrichtskonzept zur digitalen Bildung an.

Foto: Uwe Miserius

Foto: Britta Berg


Tanzende Bellerinas auf dem Mond, kleine Meerjungfrauen die sich bewegen und Töne von sich geben und Rockstars, die tun, was Rockstars so tun: auf der Bühne abrocken. Niemand der genannten hätte ohne Sophia, Joanna, Mia, Noel, Jason und anderen die Möglichkeit gehabt, durch das Licht des Monitors ins Leben gerufen zu werden. Denn sie wurden mit Begeisterung von unseren Schüler*innen programmiert!

Link zum Artikel
Link zum Artikel
Link zum Artikel
Link zum Artikel
Link zum Artikel
Link zum Artikel

Das Projekt ist Teil unseres Konzeptes zur Stärkung der digitalen Kompetenz unserer Schüler*innen. Ziel ist es, Schüler*innen wegzuführen vom puren Konsum vorgefertigter Inhalte und hin zu einem kreativen, eigenständigen und kritischen Umgang mit digitalen Medien.

 

Möglich gemacht wurde das Projekt durch eine Kooperation, welche das Kommunale Bildungsbüro der Stadt Leverkusen mit der Bildungsinitiative Coding For Tomorrow der Vodafone Stiftung Deutschland eingegangen ist. Lehrkräfte der Schule an der Wupper konnten an einer Qualifizierung teilnehmen, die Unterrichtskonzepte zur digitalen Programmierung vorstellte.